Pressemitteilung

Düdingen, 05.05.2021

Marc Abplanalp kommt zu den Bulls!

Der langjährige National League Verteidiger Marc Abplanalp (36), der sich nach dem Ausscheiden von Fribourg Gottéron aus den Playoffs vom Profihockey verabschiedete, schnürt seine Schlittschuhe abkommender Saison bei uns im Leimacker!

Abplanalp stammt aus Grindelwald, wo er auch mit dem Eishockey begann. 2001 wechselte er zu den Elite Junioren von Gottéron. Nach einigen Einsätzen in der Nationalliga A (dabei aber auch eine kurze Leihphase bei uns!) spielte er mit La Chaux-de-Fonds und Visp noch einige Zeit zweitklassig. Ab der für Gottéron erinnerungswürdigen Saison 07/08 war er dann fester Bestandteil der Drachen. Das blieb er danach 14 Jahre lang.

Er tritt somit auch in die Fussstapfen seines Bruders Sandro, der einige Saisons bei uns spielte und beispielsweise in der Meistersaison 12/13 mit einer punktetechnisch hervorragenden Qualifikation einen grossen Teil dazu beitrug.

Wir freuen uns sehr auf Marc, seine Hockeyskills und seine grosse Erfahrung auf Spitzenniveau. Herzlich Willkommen!

📸 Pascal Corbat Photography