Nach dem in der Pressemitteilung des Schweizerischen Eishockeyverbands vom 21.03. publizierten Entscheids, bleiben wir auch in der Saison 20/21 in der MySports League. Das liegt daran, dass in der 1. Liga die Entscheidungsspiele nicht beendet werden konnten und somit kein Aufsteiger feststeht. Wir sind uns der Tragweite dieses Entscheids mehr als bewusst und nehmen es als Chance wahr, in der kommenden Saison vieles besser zu machen.
Selbstverständlich halten wir grösstenteils an der am 6. März kommunizierten Vision wie es mit dem Verein weitergehen soll fest.
Wir wollen ein regionaler Bezugspunkt für unsere Fans, unsere Spieler, unser Staff und Sponsoren sein. Wir wollen mit den Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, ein schlagkräftiges, hungriges und aufopferungsvolles Team zusammenstellen. Wir wollen unsere Zusammenarbeit mit den regionalen Partnern stärken und unsere Werte festigen und hochhalten.
Wir nehmen den Kampf also an und gehen mit breiter Brust und neuen Zielen in die Mission Ligaerhalt.